Service-Hotline: 01 / 25 300 25 - 181

Gratis Lieferung

30 Tage Rückgaberecht

Der Vollspektrumstrahler im Detail

Vollspektrumstrahler: Tiefenwärmestrahler oder Keramikstrahler mit vollem ABC-Strahlungsanteil

Der Vollspektrumstrahler ist ein Tiefenwärmestrahler mit dem vollen Infrarot-Wellenspektrum: A & B & C Anteil = volles Lichtspektrum. Speziell der "A-Anteil" wirkt sehr tief in die Haut - bis zu 4/5 mm - und ist viel intensiver im Energieübertrag als die Wellenlängen B&C. Durch das volle Bandspektrum (A & B & C- Infrarot-Strahlung) gehen diese Wellenlängen noch tiefer in die Haut als die reine B/C-Strahlung eines normalen Tiefenwärmestrahlers.

Da der A-Anteil auch sehr intensiv sein kann (bis zu 28% Anteil an der Strahlung), ist es ratsam, hier behutsam in der Anwendung vorzugehen. Bitte tasten Sie sich an die Bestrahlungsdauer vorsichtig heran. Für Kinder wird empfohlen, Schutzbrillen (Solarium) zu tragen.

Wir haben auch Vollspektrumstrahler mit vermindertem A-Anteil (ca. 8%). Diese sind vornehmlich als Rotlicht-Vollspektrumstrahler (und Rotlicht-Vollspektrumstrahlerkabinen) gekennzeichnet. Durch die Vorsatzscheiben (Robax-Glas, rot oder weiß) können die sehr starken A-Lichtanteile vermindert werden.

Bitte beachten Sie, dass wir auch einen eigenen Sauna- und Infrarotkabinenbau haben. Wir können so perfekt auf Ihre Wünsche eingehen. Sollten Sie andere Konfigurationen für Ihre individuelle Kabine wünschen, können wir fast alle Wünsche bedienen. Natürlich ist es hier auch sinnvoll, dass wir Sie umfassend beraten. Rufen Sie uns dazu ganz unverbindlich an - wir stellen Ihnen dazu auch für jede Konfiguration ein unverbindliches Angebot. Sie erhalten dies natürlich als technische Zeichnung und individuell für Sie gefertigt.

 

Rund um die Tiefenwärmestrahler:

 

Der Vorteil ist die punktuellere Anwendung. Sie können gezielt gewissen Körperstellen behandeln:

  • Rücken
  • Gelenke
  • spezielle Bereiche

Tiefenwaermestrahler

Ganz wie bei einer Flächenwärmekabine ist auch hier der Energieverlust sehr gering, da die Strahlung direkt auf den Körper wirkt, ohne verloren zu gehen. Die Umgebungsluft wird binnen 5-20 Minuten (je nach Anzahl der Strahler und der Gesamtleistung & Umgebungstemperatur) auf den "normalen" Infrarotanwendungsbereich von 50-60°C erwärmt.

Die Lebensdauer der Strahler ist überdurchschnittlich von erwartet über 15 Jahren Lebensdauer. Sollten wider Erwarten einzelne Strahler kaputt werden, können Sie diese auch in vielen Jahren noch bei uns als Ersatzteile beziehen!

Speziell im Rückenbereich kann ganz gezielt mit den Strahlern punktuell gearbeitet werden. Spüren & genießen Sie die angenehm regulierbare Strahleneinwirkung der optimalen Wellenlängen für Tiefenwärme-Anwendungen.

Im Gegensatz zu der Flächenwärmekabine fokussiert der Tiefenwärmestrahler die Hitze. Sie können diese ganz fein über die digitale Steuerung regulieren - da die Strahler sehr großzügig dimensioniert sind - um für jeden Anwendungsfall eine optimale Anwendung garantieren zu können!

Natürlich kann über diese Regulierung auch eine "ganz normale" Wärmewirkung erzeugt werden, und die Tiefenwärmekabine sozusagen als normale Wärmekabine verwendet werden!

Im Zweifelsfalle zu Tiefenwärme greifen: Tiefenwärmestrahler erzeugen Tiefenwärme & auch Umgebungswärme. Mit Flächenwärmestrahlern können Sie hingegen nicht punktuell in die Tiefe "einwirken"!

Natürlich ist auch der Fußbereich individuell regelbar!

Wir bauen unsere Kabinen immer in 2 Holzsorten:

Holzarten

  • HEMLOCKHOLZ
  • ZEDERNHOLZ

Das Zedernholz ist noch feiner verarbeitet und von höherer Qualität! Auch optisch verspricht der leicht bräunlich/rötliche Ton für viele Menschen mehr Geborgenheit und Wärme. Leisten Sie sich den kleinen Aufpreis - Sie werden begeistert sein!